Wer Respekt vor Anderen hat kommt ohne Gewalt aus

Willkommen auf den Seiten des Bujinkan Shinden-Dōjō Rostock!


Hier finden Sie Informationen über Ninjutsu, über uns und über das Training.

Aktuelles:

Shinden-Dojo-Workshop 25.06.2016 - 26.06.2016

Am letzten Wochenende im Juni findet der jährliche Shinden-Dojo-Workshop im Dojo Rostock-Papendorf statt. Detaillierte Informationen können der PDF im Anhang entnommen werden.

Dan Graduierungen

Zum Ende eines Workshops am 12.12.2015, erhielten unsere Dojomitglieder Lydia sowie Matthias den 1. Dan (Shodan) und Martin den 2. Dan (Nidan). Wir gratulieren den dreien herzlich zu ihren wohlverdienten Graduierungen.

Geburtstagstraining mit Henry Schild


Anlässlich seines Geburtstags, ließ es sich unser Lehrer Dirk nicht nehmen, ein besonderes Training zu veranstalten und in diesem Zuge einen Überraschungsgast in unser Dōjō einzuladen. So leitete Henry Schild (13. Dan) vom Bujinkan Dōjō Köthen das Geburtstagstraining unter dem Schwerpunkt Sanshin no Kata.

In diesem Sinne wünschen wir unserem Sensei alles Gute und bedanken uns herzlich bei Henry für das lehrreiche Training.

Vorbereitungsseminar für Dan-Träger am 14. März

Am 14. März 2015 findet in unserem Dojo für Dan-Träger und Lehrer der Shinden–Dojo–Gemeinschaft das Vorbereitungsseminar für den diesjährigen Workshop in Coesfeld statt. Thema ist Kukishinden Ryû Daken Taijutsu (Shoden Level). Geleitet wird das Seminar von Heinz-Herrmann Meyer (15. Dan).
Seminarort: Dojo oder Turnhalle Papendorf (je nach Teilnehmerzahl)
Zeit: 10.30 – 17.00 Uhr
Seminargebühr: 15 €
Im Anschluss an das Seminar gibt es ein gemeinsames Abendessen.
Infos und Anmeldungen für Übernachtung und Essen bei Lydia Trunczik, Tel. 0173/2043827,

Bo-Training am 14. März 2015

Am Sonnabend, dem 14. März 2015 bietet unser Dojo parallel zum Schwarzgurt-Training der Shinden-Dojo-Gemeinschaft ein Tagestraining für alle anderen an. Thema ist Kukishinden Ryu Rokushakubo.
Das Training findet von 10-17 Uhr statt, voraussichtlich in der Turnhalle Papendorf. Mitzubringen sind Bo und Bokken.
Alle Kyu- und Mukyugrade des Dojos Rostock-Papendorf und der Shinden-Dojos sind dazu herzlich eingeladen.

Jo-Seminar mit Guido Schenkel am 14. Februar 2015

Shidoshi Dirk Wilken (8. Dan) und fünf weitere Mitglieder unseres Dojos fuhren zum Jo-Seminar am 14. Februar in Bremen. Thema war Kukishinden Ryu Jo-Jutsu (Shoden no Kata). Das Seminar gab einen sehr guten Einblick in die Grundtechniken und bot auch diesmal die Möglichkeit zum Austausch mit den anderen Trainierenden der Shinden-Dojo-Gemeinschaft. Seminarleiter Guido Schenkel vom Moon-Dojo Hamm (15. Dan) war ein ausgesprochen gut gelaunter und geduldiger Lehrer. Es hat wieder Spaß gemacht, herzlichen Dank auch an die Gastgeber vom Dojo Bremen!

Vom Showdown zum Shodan

Am Ende des Jahresabschluss-Seminars der Shindendojo-Gemeinschaft am 29.11.2014 in Bremen wurde unser Dojomitglied Erik zum Shodan (1. Dan) graduiert. Mit 17 Jahren ist Erik einer der jüngsten Schwarzgurte der Shindendojo-Gemeinschaft — acht Jahre diszipliniertes Training, Beharrlichkeit und Engagement wurden damit zu Recht honoriert. Herzlichen Glückwunsch, Erik!

Ebenfalls ganz herzliche Glückwünsche an unseren Lehrer und Dojo-Chef Dirk Wilken, der in Bremen vom Leiter der Shindendojo-Gemeinschaft Heinz Meyer (15. Dan) wohlverdient den 8. Dan erhielt!

Bei dem von Remigiusz Borda (6. Dan) vom Dojo Polen geleiteten Seminar drehte sich alles um die Bodenarbeit. Das Seminar war sehr gut strukturiert, trotzdem es sehr dicht war, war es nicht überfordernd. Allerdings dürften sich alle Teilnehmer einige Tage lang sehr bewusst gewesen sein, dass sie zwei Kniee und zwei Ellenbogen besitzen …

Herzlichen Dank an Remi für das aufschlussreiche Seminar und an das Dojo Bremen für die Gastfreundschaft, vor allem an Heinz für das leckere und wunderbar stärkende Reisgericht!

12. Shidoshi-Seminar im Hamm

Am 15. und 16. November 2014 fand das 12. Shidoshi-Seminar in Hamm statt.
Acht Shidoshis aus ganz Deutschland unterrichteten:
Stefan Bencik 15. Dan, Jürgen Bieber 15. Dan, Dino Gheri 15. Dan, Oliver Heine 15. Dan, Heinz Meyer 15. Dan, Guido Schenkel 15. Dan sowie Anthony Miller, 15. Dan und Henry Schild, 15. Dan als Gast-Shidoshis.
Wir vom Dojo Rostock waren zu dritt zusammen mit unserem Lehrer Dirk Wilken in Hamm. Insgesamt trainierten 213 Seminarteilnehmer konzentriert vor allem verschiedene Henkas der Tenchi no Kata, Tanto- und Jojutsu, das Jahresthema und Kenjutsu. Das Seminar war vergleichsweise schnell und dadurch besonders intensiv.
Vielen Dank an die Shidoshis für diese inspirierenden zwei Tage, insbesondere an Heinz Meyer von der Shinden-Dojo-Gemeinschaft und an Oliver Heine und Guido Schenkel als Gastgeber!

Seminar in Polen am 4. Oktober 2014

Am 4. Oktober waren neun Mitglieder unseres Dojos auf dem gemeinsamen Seminar mit dem Shinden Dojo von Remigiusz Borda in Polen. Shidoshi Heinz Meyer (15. Dan), Shidoshi Dirk Wilken (8. Dan) und Shidoshi Remigiusz Borda (6. Dan) leiteten das Seminar zu den Themen Tanto Jutsu und Shinden Fudo Ryu Jutaijutsu. Das Seminar war wieder sehr effektiv und spannend und fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt, zum Teil im Freien. Nach dem Training verbrachten wir noch einen unterhaltsamen Abend am Feuer auf dem schönen Gelände des polnischen Dojos. Herzlichen Dank für dieses Seminar und für die Gastfreundschaft!

6. Shinden-Workshop am 21. & 22. Juni 2014 in Leuterod

Am vorletzten Juni-Wochenende waren wir zu acht beim 6. Shinden - Workshop in Leuterod. Thema war Sanshaku Bo Jutsu aus der Kukishin Ryu (Shoden no Kata). Insgesamt waren über 70 Teilnehmer aus den Dojos Westerwald, Bremen, Hamburg, Polen, Coesfeld, Sondershausen, dem Eichsfeld und Rostock dabei. Unterrichtet haben unter anderem auch unser Lehrer Dirk Wilken (8. Dan) und Martin (1. Dan).
Das Seminar war wieder einmal sehr lehrreich und hat großen Spaß gemacht, auch das Wiedersehen mit den anderen Trainierenden, das Kennenlernen von neuen und die Gespräche sind jedes Mal eine Bereicherung.

Inhalt abgleichen