Mario Plückhahn zu Besuch

Gestern konnten wir Dai Shihan Mario Plückhahn bei uns im Dojo begrüßen. Er zeigte uns verschiedene Techniken des Muto Dori. Welche Rolle spielt die Distanz beim unbewaffneten Kampf gegen einen bewaffneten Gegner? Welchen Unterschied macht es, auf den Angriff zu reagieren oder eine Gleichzeitigkeit mit dem Gegner zu erreichen? Wie kann man beim Muto Dori dem Angriff zuvorkommen?

Das waren spannende Einblicke. Vielen Dank, dass Du bei uns warst Mario!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.