Bujinkan Friends Seminar in Halle/Saale

Am 12. und 13. Oktober waren wir beim Bujinkan Friends Seminar in Halle/Saale dabei und konnten von tollen Menschen wie Steffen Fröhlich, Lauri Jokinen, Paul Masse, Lubos Pokorny und Stephan Zimmer lernen.

v.l.n.r. Lars, Lubos, Matthias, Steffen, Stephan, Paul, Lydia und Philipp

BuyuKai 2019

Vom 12.-14. Juli fand das 36. BuyuKai statt. Auf dem BuyuKai treffen sich jährlich Menschen, die sich für die Kampfkunst der Samurai und die japanischen Schulen der Ninja interessieren, die unter dem Begriff des Bujinkan Ninpo Taijutsu zusammengefasst werden.

Im Schloss Buchenau konnten wir auch in diesem Jahr von dem breiten Erfahrungsschatz von Dai Shihanen aus Deutschland, Italien, Finland, den Niederlanden und den USA profitieren. Im Zentrum der verschiedenen Trainingseinheiten stand die Idee des Muto Dori. Dieser Bereich der Samurai-Kampfkunst befasst sich mit dem Schutz gegen bewaffnete Angreifer, wobei der Verteidiger selbst unbewaffnet ist. In der Tat eine große Herausforderung, die viele Jahre Training benötigt und mit ihren vielen Facetten viel Raum für sehr individuelle Trainingseinheiten bot.

Neben vielen Stunden Trainings mit Kampfkunstbegeisterten aus der ganzen Welt, war auch dieses BuyuKai ein großes Familientreffen und es war eine Freude mit gleichgesinnten Menschen zusammen zu sein, die dieselbe Leidenschaft seit vielen Jahren teilen.